Marvin Detloff Keine Kommentare

Abfrage Interessengemeinschaft Sport

 

Körperliche Fitness und Sport bilden nach wie vor eine der entscheidenden Grundlagen zur Gewährleistung der Einsatzbereitschaft der Kameradinnen und Kameraden in den Feuerwehren.

Bei der zum großen Teil ehrenamtlichen Arbeit in den Freiwilligen Feuerwehren ist es unabdingbar, psychischen und physischen Belastungen gewachsen zu sein, die nur allzu oft an der Grenze dessen liegen, wozu jeder einzelne im Stande ist.

Die Festigung der Gesundheit, die Entwicklung der notwendigen Eigenschaften sowie die Vervollkommnung der Fertigkeiten der Kameradinnen und Kameraden sind meist aber auch geprägt von gemeinsamen Aktivitäten bei dem der Spaß eine wichtige Rolle spielt.

Viele Feuerwehren betätigen sich sportlich auf vielfältige Weise. Laufgruppen, Stairrun, Indika- und Fußballturniere sind einige Beispiele wie in der Feuerwehrkameradschaft neben den Herausforderungen auch der Spaß und der sportliche Erfolg nicht zu kurz kommt.

Der Kreisfeuerwehrverband Rhein-Neckar-Kreis möchte eine Interessengemeinschaft Sport ins Leben rufen um allen interessierten Kameradinnen und Kameraden eine Möglichkeit zum Austausch und gemeinsamen Aktivitäten zu geben.

Wir möchten alle ansprechen die sich schon fleißig betätigen aber auch diejenigen die sich Informieren und Anschluss suchen.

Bitte meldet euch unter: geschaeftsfuehrer@kfv-rnk.de

Wir würden zu einem Treffen einladen um auch Möglichkeiten der Unterstützung durch den KFV zu diskutieren.

 

  • Bernd Guthier